Incentives und Erlebnisseminare

Ob Führungskräfte- oder Teamentwicklung, ob Kommunikations- oder Konfliktseminare, alle haben das Ziel, den Menschen zu entwickeln und ihm neue Verhaltens- und Handlungsoptionen möglich zu machen. Das heißt, er soll seine bisherige „Komfortzone“ verlassen, sein gewohntes Verhalten, verändern und seine „Komfortzone“ erweitern und neues Verhalten erlernen und konditionieren. Dieses soll dann im angespannten Businessalltag, in Konfliktsituationen, wichtigen Verhandlungen oder ähnlichem zur Verfügung stehen, also genau in den Situationen, wo persönliche Anspannung, Stress oder auch Ärger und Betroffenheit das Handlungsspektrum eher einschränken.

Unsere Erlebnisseminare verstärken genau diesen Transfer, da Sie als Teilnehmer unter Rahmenbedingungen lernen, die die sofortige Umsetzung des Gelernten anders fordern als ein Seminarraum und Hotelatmosphäre. Die Kombination aus räumlicher Begrenzung, Einschränkungen im Komfort, Umgang mit Witterungsbedingungen, auf die Gruppe angewiesen sein, sich einbringen und auch zurücknehmen können, lässt das Erlernte sofort umsetzen. Das abgekoppelt sein aus dem gewohnten Umfeld, die Eindrücke der Natur und die gemeinsame Reflektion in der Gruppe, wirken als Verstärker für den Lern- und Integrationsprozess.

Um die Nachhaltigkeit noch weiter zu steigern, ist der organisatorische Rahmen dieser Seminare so gestaltet, dass zusätzlich ein individuelles Einzelcoaching für jeden Teilnehmer angeboten wird.